Methoden des Stressmanagements (DWBO/ Steglitz)

Fortbildung
-

Stress ist das Wort der Zeit. Gerade Auszubildende sind immer wieder, manchmal mehrmals täglich extremen Druck ausgesetzt. Kritische Blicke des Ausbilders, eine wichtige Klausur, Prüfungen, Überforderung im Privatleben. Mentoren_innen können die Mentees dabei unterstützen den Kreislauf aus Stress, daraus resultierenden Leichtsinnsfehlern, Blackout oder Unfähigkeit und Frustrationserlebnissen zu durchbrechen.
 

In dem Workshop werden u.a. folgende Themen behandelt (Auszug):

  • Die Wirkung von Stress und Dauerstress auf Körper, Psyche und Gehirn
  • Erkennen eigener Stressmuster
  • Erarbeiten von Alternativen und wirksamen Entschleunigungsstrategien
  • Die persönlichen Ressourcen: Stärken im Alltag erkennen
  • Die richtige Balance: Beruf, Familie, Freunde und Freizeit immer wieder ins
  • Gleichgewicht bringen
  • Entspannungstechniken: Kurzentspannungen, leichte Bewegungseinheiten

 

Zusätzlich bietet sich Raum und Zeit für Beispiele aus Ihrer Mentorenpraxis. Mit super-visorischen Methdoden werden diese beleuchtet und bearbeitet.

Share