Workshop "Pflegewissenschaftliche Grundtheorien"

Pflegewissenschaftliche Grundtheorien

Unter der Leitung von Anett Friedrich fand am 4.06. ein Workshop zum Thema "Pflegewissenschaftliche Grundtheorien" statt. Anett Friedrich ist Ausbilderin in der Altenpflege und unterrichtet am Vivantes Institut für berufliche Bildung im Gesundheitswesen. Sie ist ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin, hat einen Bachelor in Medizinpädagogik und schreibt derzeit ihre Masterarbeit im selben Bereich. Als aktive Mentorin in unserem Projekt weiß sie außerdem, worauf es im Mentorat mit einem Pflegeazubi ankommt.

Viele Berufsschüler*innen verzweifeln am Thema Pflegetheorien, das als sehr abstrakt wahrgenommen wird. Frau Friedrich schaffte es das Thema für die Mentorinnen in einem Crashkurs der Pflegewissenschaft greifbar zu machen. Mit vielen Beispielen und erfrischenden Erzählungen aus ihrer praktischen Arbeit als Lehrerin schilderte sie anschaulich, wie Pflegekräfte theoretisches Wissen in ihrer täglichen Arbeit anwenden. Die Workshopteilnehmerinnen fragten interessiert nach und berichteten von den Erfahrungen, die sie mit ihren eigenen Pflege-Mentees machen. Mit neuem Know-how im Gepäck sind sie nun für die Begleitung ihrer Azubis gestärkt.

Share