Wir feiern das Ehrenamt!

Violinistin und Bandoneonist im Garten des DWBO
Menschen bei einem Gottesdienst im Garten des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Freiwillige werden beim Ehrenamtsgottesdienst zum Ehrenamt beauftragt

Nach zweijähriger Pause konnten wir endlich wieder mit vielen Freiwilligen und ehrenamtlichen Mentor*innen feiern. Der Ehrenamtsgottesdienst im Garten des Hauses der Diakonie unter Apfelbäumen hat schon Tradition. Vorständin Andrea Asch, Pfarrerin Daniela Marquardt und der Leiter des Bereichs Ehrenamt und Engagement im DWBO, Konrad Müller, begrüßten und beauftragten die neuen Freiwilligen. Die Koordinatorin der Ausbildungsbrücke Surya Weimer musizierte gemeinsam mit Badoneonist Daniel Pacitti zum Gottesdienst.

Das anschließende Sommerfest mit der Band „Meine Herr’n“ war unser Dankeschön an alle Freiwilligen und Mentor*innen in den Ehrenamtsprojekten des DWBO. Unsere großartige Küche verwöhnte uns mit vegetarischen Köstlichkeiten und besonders viel Spaß gab es beim Verkleiden an der Fotobox. Getanzt und gesungen wurde noch lange nach Einbruch der Dunkelheit. Wir freuen uns schon jetzt auf unser Freiwilligenfest im nächsten Jahr.

Share