Neujahrsempfang des Patenmodells

Eine Gruppe Menschen steht auf einer Treppe

Am 24. Januar fand unser jährlicher Neujahrsempfang für MentorInnen im Haus der Diakonie statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde den MentorInnen der Ausbildungsbrücke sowie den PatInnen der Jobbrücke für ihr Engagement im vergangenen Jahr gedankt. Besonders erfreulich war, dass wir Oskar Kunkel, Rudolf Wittmann und Josefina Ziemek für über 3 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit bei der Ausbildungsbrücke auszeichnen konnten. Ebenfalls geehrt wurde Jürgen Timmermann als "dienstältester" Mentor des Projekts, der sich bereits seit 2010 in der Ausbildungsbrücke engagiert.

Bei einem Kennenlern-Bingo hatten die MentorInnen dann anschließend Gelegenheit mehr übereinander zu erfahren und unvermutete Gemeinsamkeiten in Erfahrung zu bringen. Der beim Spiel begonnene Austausch konnte dann beim gemeinsamen Essen fortgesetzt werden. Abgerundet wurde das Programm durch einen Trommel-Workshop von Ricarda Raabe, der für mitreißenden Schwung und ein Gemeinschaftsgefühl sorgte.

Share