Fünf Jahre Landesprogramm Mentoring

Mentor*innen der Ausbildungsbrücke stehen vor dem Roll-Up das Landesprogramm Mentoring

Am 24. Oktober beging das Landesprogramm Mentoring, zu dem auch die Ausbildungsbrücke gehört, sein 5-jähriges Jubiläum. Etwa 100 Mentor*innen aller Teilprojekte feierten gemeinsam mit den Projektverantwortlichen in der Cantina der Kiezküchen auf der Storkower Straße. 

In einem Festakt würdigte die Senatorin für Arbeit, Integration und Soziales Elke Breitenbach die ehrenamtlichen Mentor*innen für ihren Einsatz und ihr Engagement. Gemeinsam blickte die Festgemeinde auf Höhepunkte und überwundenen Herausforderungen der letzten Jahre zurück - ohne dabei die Augen vor den aktuellen Herausforderungen zu verschließen.

Um zu veranschaulichen welche Arbeit in den Tandems geleistet wird, wurden im Rahmen des Festprogramms drei Mentees gemeinsam mit ihren Mentorinnen zur ihren Erfahrungen im Projekt befragt. Gerade die begeisterte Schilderung der Mentees zeigt, welch wichtige Stütze das Landesprogramm Mentoring und seine Teilprojekte seit fünf Jahren für Auszubildende in Berlin bietet.  

Share